Ilm-Kreis
43
Wir bringen unsere Region voran ...
mit unserem Engagement für die Menschen und Unternehmen am und um das Erfurter Kreuz.
LMET - sichert richtiges Messen für Wirtschaft und Verbraucher
Richtiges Messen ist die Grundlage einer
funktionierenden Wirtschaft, des lauteren
Handels mit Wirtschaftsgütern und ge-
währleistet den Verbraucherschutz beim
Kauf von Produkten, Dienstleistungen und
Versorgungsgütern, wie beispielsweise
Wasser und Energie, die nach Menge
abgerechnet werden.
Dieser Aufgabe stellt sich das Landesamt
für Mess- und Eichwesen Thüringen
(
LMET) mit 53 Mitarbeitern. Es verfügt
dafür über eine messtechnische Basis mit
den höchsten Normalen in Thüringen für
die benötigten physikalischen Größen
Temperatur, Volumen, Masse, Dichte,
elektrische Messgrößen und Zeit. Die
Qualifikation der Mitarbeiter sowie gere-
gelte Abläufe zur Prüfung und Überwa-
chung sichern zweifelsfreie Aussagen über
die Richtigkeit von Messungen im ge-
schäftlichen und amtlichen Verkehr sowie
den Bereichen Gesundheits- und Umwelt-
schutz. Präzises, richtiges und manipulati-
onsfreies Messen wird deshalb von spe-
ziell ausgebildeten und erfahrenen Mess-
technikern überall in Thüringen anhand
der Eichung der Messgeräte überprüft.
Dazu zählen beispielsweise Tankstellen
und Ladentischwaagen. Über 24.000
Messgeräte werden auf diese Weise jähr-
lich geeicht. Auch der Inhalt von fertig
verpackten Produkten wird im Herstel-
lungsbetrieb oder in Handel auf Überein-
stimmung mit Volumen- und Gewichtsan-
gaben überprüft.
Mit der vorhandenen messtechnischen
Basis können auch innerbetriebliche Nor-
male von Thüringer Firmen mit den höchs-
ten Normalen Thüringens kalibriert wer-
den. Auf diesem Gebiet hat das LMET
seine Kompetenz gegenüber der Deutsche
Akkreditierungsstelle (DAkkS) nachge-
wiesen und ist akkreditiert.
Dies ist für die Sicherung der Produkti-
onsqualität der regionalen Wirtschaft und
die Entwicklung neuester Mess- und Re-
geltechnik von erheblicher Bedeutung. Das
LMET kooperiert deshalb auch mit der
nahegelegenen Technischen Universität
Ilmenau. Im Rahmen von Vorlesungen
wird das vorhandene Wissen auf dem
Gebiet der Messsicherheit an den ingeni-
eurtechnischen Nachwuchs weitergegeben.
Dies ist wichtige Grundlage für die
Einsatzfähigkeit neuartiger Mess- und
Regeltechnik, wie beispielsweise der
intelligenten Messgeräte für effizientes
Energiemanagement.
Kontakt:
Landesamt für Mess- und Eichwesen
Thüringen,
Unterpörlitzer Straße 2,
98693
Ilmenau
Tel:
+3677.850-101
Fax:
+3677.850-400
Email:
Internetseite: